Die jährliche Delegiertenversammlung mit rund 500 Delegierten und Gästen bildet den Höhepunkt im Verbandsjahr. 

Nebst den statutarischen Geschäften werden auch die Veteranenauszeichnungen für 25 Dienstjahre im Dienste der Feuerwehr vergeben.

 

Die Delegiertenversammlung findet jedes Jahr in einer anderen Luzerner Gemeinde statt und wird jeweils von der Ortsfeuerwehr in Eigenregie organisiert.

 

 

Delegiertenversammlung 2021

 

Ursprünglich geplant in Escholzmatt (Abgesagt) – weitere Informationen folgen.

 

 

Austragungsorte der Delegiertenversammlungen:

 

2024   Zell

2023   Nottwil

2022   Emmen

2021   Escholzmatt (Abgesagt) – weitere Informationen folgen

2020  Kriens (Abgesagt) Zirkularverfahren auf Grund Covid-19-Pandemie

2019  Ebersecken

2018  Eschenbach

2017  Willisau   

2016  Rickenbach

2015  Dagmersellen

2014  Luzern

2013  Wauwil

2012  Hochdorf

2011   Zell

2010  Schüpfheim

2009  Ebikon

2008  Neuenkirch

2007  Nottwil

2006  Rothenburg

2005  Kriens

2004  Altbüron / Grossdietwil

2003  Willisau

2002  Hochdorf

2001  Entlebuch

2000 Rickenbach

1999  Menznau

1998  Ebikon

1997  Malters

1996  Dagmersellen

1995  Sempach (100-Jahr-Feier)