Die jährliche Delegiertenversammlung mit rund 500 Delegierten und Gästen bildet den Höhepunkt im Verbandsjahr. 

Nebst den statutarischen Geschäften werden auch die Veteranenauszeichnungen für 25 Dienstjahre im Dienste der Feuerwehr vergeben.

 

Die Delegiertenversammlung findet jedes Jahr in einer anderen Luzerner Gemeinde statt und wird jeweils von der Ortsfeuerwehr in Eigenregie organisiert.

 

 

Delegiertenversammlung 2020

 

Was sich in den letzten Wochen und Tagen abgezeichnet hat, ist nun eingetroffen. Aufgrund der aktuellen Situation, mit der rasanten Ausbreitung des Coronavirus, hat der Bundesrat die Situation in der Schweiz beurteilt und verschiedene Massnahmen in Kraft gesetzt.


Mit dieser Ausgangslage und insbesondere in der Pflichterfüllung als Blaulichtorganisation müssen wir unsere 125. Delegiertenversammlung von Samstag 28. März 2020 in Kriens ABSAGEN.

Das OK der Feuerwehr Kriens unter der Führung von OK-Chef Marcel Odermatt hat in den letzten Jahren/Monaten mit sehr viel Engagement die Planung und Organisation unserer Delegiertenversammlung vorangetrieben. An dieser Stelle schon mal ein riesengrosses herzliches Dankeschön für die tolle Arbeit.

 

 

Austragungsorte der Delegiertenversammlungen:

2021  Escholzmatt

2019  Ebersecken

2018  Eschenbach

2017  Willisau   

2016  Rickenbach

2015  Dagmersellen

2014  Luzern

2013  Wauwil

2012  Hochdorf

2011   Zell

2010  Schüpfheim

2009  Ebikon

2008  Neuenkirch

2007  Nottwil

2006  Rothenburg

2005  Kriens

2004  Altbüron / Grossdietwil

2003  Willisau

2002  Hochdorf

2001  Entlebuch

2000 Rickenbach

1999  Menznau

1998  Ebikon

1997  Malters

1996  Dagmersellen

1995  Sempach (100-Jahr-Feier)